«

»

Nov 05

Beitrag drucken

2014 Schuster bleib bei deinen Leisten

Ein Luststück von Bernhard Löhner

INHALTSANGABE

Plakat 2014Der Senior-Schuhmachermeister Michael Seibold feiert bald seinen siebzigsten Geburtstag. Da er seit fünf Jahren Witwer ist, möchte er nochmals heiraten. Er beschließt eine Heiratsannonce aufzugeben. Außer seinem Freund Alfred Megerlein weiß niemand etwas davon. Damit die Bräute ungestört besichtigt und getestet werden können, muss die zänkische Schwiegertochter erst aus dem Haus. Mit allerlei Frechheiten gelingt es dem Alten, die ungeliebte Frau seines Sohnes weg zu ekeln. Der Enkel, dem der frauenlose Haushalt überhaupt nicht passt, holt als Ersatz für die Mutter seine Tante Frieda, eine Schwester des Opas ins Haus. Alfred Megerlein findet Gefallen an der Tante. Aber dann schreitet der Pfarrer ein: Wie kann sich Opa Seibold auch gleich zwei Frauen ins Haus bestellen. Jetzt nehmen die Verwechslungen überhand. Selbst Opa Seibold, der sich für besonders schlau hält, blickt da nicht mehr durch.

PERSONEN

MICHEL SEIBOLD: Großvater Fredi Breunig
XAVER SEIBOLD: sein Sohn Jürgen Grüb
IRMA SEIBOLD: Frau von Xaver Angelika Memmel
Peter SEIBOLD: beider Sohn Thomas Weisensee
Alfred MÄGERLEIN: Freund von Michel Rainer Breunig
SIGISMUND FEUERZAHN: Pfarrer Andreas Geppert
TANTE FRIEDA: Schwester von Michael Margit Zepter
MADELEINE ROSCHFORT: Junge Französin Birgit Weisensee
SANDRA TAUSENDSCHÖN: attraktive Erscheinung Michaela Hanika

Facebook Like

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://theatergruppe-grosseibstadt.de/schuster-bleib-bei-deinen-leisten/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>