«

»

Nov 01

Beitrag drucken

2012 Die Ledigensteuer

Ein Luststück von Walter Kalkus

INHALTSANGABE

Wie der Titel sagt, steht den Junggesellen eine neue Steuer ins Haus.
Von der fiskalischen Abgabe befreit wird nur, wer drei “Körbe” schriftlich nachweisen kann. Daraufhin beschließen drei hartgesottene Weiberfeinde (Fredi Breunig, Rainer Breunig, Markus Werb) ihren Geldsack ebenso wie ihre Freiheit mit Zähnen und Klauen zu verteidigen.
Doch trotz raffiniertester diplomatischer Manöver gehen sie der weise vorausschauenden Gesetzgebung ins Netz, denn was will man dagegen machen, wenn auch noch der aussichtsloseste Heiratsantrag angenommen wird.

PERSONEN

MATTHIAS BREITLINGER: Großbauer Fredi Breunig
KATIE BREITLINGER: seine Schwester Angelika Memmel
PETER FÜCHSEL: Frisör Rainer Breunig
RETTL: Bettelweib Margit Zepter
ALOIS HOFER: Freund von Matthias Breitlinger Markus Werb
VEVI: Magd am Breitlingerhof Birgit Weisensee
Franz: Knecht bei Hofer Markus Schneidawind

Facebook Like

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://theatergruppe-grosseibstadt.de/die-ledigensteuer/